Kaarst: 02131 – 66 88 18 | Tönisvorst: 02152 – 52 400 rfb-recycling@t-online.de
Seite wählen

Unternehmen

Abfall vermeiden durch Verwertung ist uns ein wichtiges Anliegen

Wir sind ein Unternehmen der Baustoff-Recycling-Branche und des Baustoffhandels. Durch den Zusammenschluss alteingesessener, kompetenter Unternehmen aus den Bereichen Straßen- und Tiefbau bzw. Kanal- und Ingenieurbau ist von Anfang an ein großes Erfahrungs- und Wissenspotenzial vorhanden.

So wie wir Ihnen Qualität bei unseren Baustoffen zusichern, geben wir Ihnen auch die Sicherheit, dass Ihre Reststoffe, die beim Rückbau eines Gebäudes entstehen, richtig und wirtschaftlich sinnvoll weiterverwertet und entsorgt werden. Wir übernehmen das komplette Abfallmanagement. Dabei übernehmen wir die Bauschutte aus dem Abriss und Rückbau von Gebäuden genauso wie Straßenaufbrüche aus den Sanierungen von Straßen und Kanälen. Diese werden weiterverarbeitet zu neuen, qualitätsgesicherten Baustoffen für den Straßen- und Wegebau. Auch Lärmschutzwälle und verschiedene industrielle Baumaßnahmen sind Einsatzgebiete.

Eine unnötige Belastung der Deponien wird vermieden,  Entsorgungskosten reduziert.

So tragen wir dazu bei, die natürlichen Baustoffe aus Steinbrüchen, Sand- und Kiesgruben zu schonen und deren Ressourcen durch die Aufbereitung der aufgeführten Wertstoffe auch für die Zukunft zu sichern:

  • Bauschutt
  • Beton
  • Straßenaufbruch
  • Ziegel, Fliesen, Keramik

Alle im Straßen-, Wege- und Ingenieurbau benötigten Baustoffe wie Lava, Sande, Kiese, Splitte und Schottertragschichtmaterialien aus natürlichen Ressourcen werden in unseren Betrieben zur Abholung bereitgehalten oder können auch „frei Baustelle“ geliefert werden.